Ein „Kissen-Duo“ für´s Kind

Heute möchte ich Euch nun endlich meine Ergebnisse vom Probenähen für die liebe Anna von Annas-Country zeigen. Leider ist der Zwerg schon wieder krank und der Mann humpelt hier mit nem dicken Fuß durch die Gegend (er hat versucht Volleyball zu spielen), daher hab ich gerade nicht so viel Zeit mich meinen gefühlt 100 Projekten zu widmen.

Aber jetzt will ich doch endlich mal diesen Post schreiben! Das Ebook „Kissen-Duo“ ist schließlich schon seit einer Woche draußen! Wie alle Ebooks von Anna, ist es einfach und übersichtlich! Aber es läßt dabei viele Möglichkeiten seiner Kreativität freien Lauf zu lassen! Es sind soo tolle und sehr unterschiedliche SitzKissen beim Probenähen entstanden!

Es gibt zwei Varianten. Einmal ein quadratisches, eher flaches Kissen und ein rundes, etwas höheres Kissen. Wobei man natürlich auch in den Höhen variieren kann. Will man lieber größere oder kleinere Kissen nähen, dafür gibt es im Ebook auch eine kleine Anleitung.

Ich habe mich für die quadratische Variante entschieden und dem großen Kind gleich zwei Sitzkissen für sein Zimmer genäht. Da er seinen Spielteppich dem kleinen Bruder vererbt hat und sich lieber Kissen als einen neuen Teppich gewünscht hat, kam mir das Probenähen gerade richtig. Und natürlich sollten die Sitzkissen zum Thema Unterwasser passen. Ich denke, dass habe ich ganz gut hin bekommen. Aber seht selbst.

sitzkissen

Die Kissen wurden auch gleich zum puzzeln auf dem Boden ausprobiert. Und für gut befunden. Da habe ich doch tatsächlich mal wieder alles richtig gemacht.

Eigentlich wollte ich die runde Version für unser Wohnzimmer auch noch testen, aber da kamen dann mal wieder andere Dinge dazwischen und es ist bisher nur das Inlet entstanden, der Bezug liegt aber schon bereit. Es hindert uns aber nicht daran, schon auf dem Sitzkisssen rum zu lümmeln! Das Ergebnis zeige ich Euch dann, wenn es fertig ist.

Ich habe die Kissen mit einem Inlet genäht und mit Schaumstoffflocken gefüllt (ich mag diese Kügelchen nicht). Der Bezug hat unten einen Hotelverschluss. Man kann die Sitzkissen aber auch, wie im Ebook beschrieben, mit einem Reißverschluss nähen.

Mein Unser Fazit: Tolles Ebook für Super tolle Sitzkissen!

Kaufen könnt ihr das Ebook hier.

Stoffe: grüner Baumwollcord von Swafing, alte Jeans, Baumwollstoff mit Fischen von Buttinette, der gelbe Jeansstoff und die anderen Baumwollstoffe habe ich mal bei ebay ersteigert.

Bis dahin, Bine

Der Beitrag geht zu Made4Boys und Kiddikram.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s